Speisen im ehemaligen Pferdestall

Die alte Scheune und der Pferdestall beheimaten heute ein Restaurant mit einer ganz speziellen Atmosphäre. Bis ins Detail wurden nur ausgesuchte Werkstoffe verwendet, um die ursprüngliche Art dieses geschichtsträchtigen Gutshofs zu erhalten. Die Holzdecke wurde aus einem alten Appenzeller-Chalet ausgebaut, um in mühesamer Kleinstarbeit in der Scheune wieder eingesetzt zu werden.

Das in rot-grün gehaltene Nebenzimmer ist im Stil einer ländlichen Fasnachtsstube eingerichtet. Insgesamt sind Sitzplätze für ca. 40 Personen vorhanden.

Tischreservierung

Treffen Sie unsere Chefin

Ingeborg Wiest steht für eine saisonal abwechslungsreiche Küche, regional verwurzelt mit französischem Akzent.

Sehr großen Wert legt Sie auf ihre Saucen, die noch traditionell hergestellt werden.

Die Speisekarte bleibt übersichtlich, trotzdem bietet das Angebot für Schleckermäuler immer eine neue Variation.

Saisonale Menuekarte
Wir passen unsere Menues den Jahreszeiten an.
Weinsortiment
Erlesene, internationale Weine.
Marmeladen-Manufaktur
Hauseigene Produktion von verschiedenen Konfitüren im Miniglas à 28gr.
Feiern
Im eigenen Park, mit eigener Haus-Kapelle. Hochzeit, Taufen oder was ansteht.

Auszug unserer Menüs